„Leben ist Bewegung und ohne Bewegung findet Leben nicht statt.“

Moshe Feldenkrais

Hallo,

schön das Du uns gefunden hast ! Ich heiße Anke und bin Tierphysiotherapeutin und Tierernährungsberaterin. Ab dem 12.02.2022 freue ich mich Dich und Deinen Liebling in meiner Tierphysiopraxis in Velbert zu sehen!

Über die Physiotherapie

Viele kennen die Physiotherapie schon für sich selbst, aber auch für Junghunde, Hunde im Hundesport, Familienhunde, ältere Hunde und Diensthunde biete ich regenerative entlastende und aufbauende Methoden der Tierphysiotherapie an.

 

Sowohl vor als auch nach einer Operation kann durch eine gezielte Tierphysiotherapie und die Anwendung von ganzheitlichen Behandlungen der Naturheilverfahren ein Einsatz von Medikamenten verringert werden – oder ganz unterbleiben. Damit reduzieren wir die Nebenwirkungen starker Arzneien und verbessern im Sinne einer ganzheitlichen Medizin das Allgemeinbefinden.

Tierphysiotherapeutische Behandlung kann deinem Hund oder Deiner Katze  guttun und hilfreich sein bei der Rehabilitation nach Operationen, der allgemeinen Gesundheitsprophylaxe oder der gezielten Unterstützung deines alten Tieres.

Physiotherapie kann eingesetzt bei Hunden, Katzen und Pferden. Bei  Gelenkschmerzen, Kreuzbandrissen, Ellenbogendegeneration (ED) , Hüftgelenkdisplasien (HD), nach Gelenkoperationen, Arthorose, Spondylose, Lahmheiten, Bandscheibenvorfall, Narbenverwachsungen nach Knieoperationen, in der Reha zum Muskelaufbau und Bewegungstraining.

Bei der Physiotherapie handelt es sich um eine Heilmethode, bei der äußerliche Maßnahmen durch manuelle Fertigkeiten des Therapeuten zur Behandlung von Beschwerden, Funktionen und Bewegungseinschränkungen angewandt werden. Hierfür nutze ich auch physikalische Reize wie Wärme, Kälte, Druck, Strom oder Laserstrahlung, die zur Förderung der Aktivität und Beweglichkeit angewendet werden.

 

Im Zentrum meiner Behandlung  steht die Wiederherstellung oder die Vorbeugung von Störungen der Gelenke, Muskeln und des Skeletts.  

Die Schmerzlinderung, das Auflösen von Schonhaltung und verspannter Muskulatur mittels gezielter Krankengymnastik, Bewegungstherapie und Massage bilden die Kernbereiche.

 

Die Therapie wird hierbei durch entsprechende Apparate und Hilfsmittel unterstützt. In Ergänzung der Kernbereiche behandele ich in der Regel auch Fehlstellungen, Arthrose,  Rheuma und ähnliches.

 

Unser Team

Meine Leistungen

Unser Team

Etwas über meine Story :)

Anke1.jpg

Ich habe meine Ausbildung zur Tierphysio­therapeutin bei der Akademie für Tierheilkunde gemacht. Regelmäßige Weiterbildungsseminare wie Lasertherapie, Dorntherapie und Breuss Massage sind für mich selbstverständlich. 

So war es für mich ein großer Wunsch noch die Module Tierernährungsberatung und Tierverhaltensberatung zu absolvieren und mit einer Prüfung abzuschließen.

 

Unsere vierbeinigen  Familienmitglieder legten den Grundstein für mein Interesse an der Tierphysiotherapie. Außerdem bin ich seit über 25 Jahren aktiv im Tierschutz tätig und seit vielen Jahren Pflegestelle für Hunde und Katzen aus Rumänien, Spanien und Mazedonien.

 

Wenn bei uns auch noch Platz ist, freuen wir uns auch gerne über vierbeinige Gäste, die bei uns in der Stadtranderholung immer willkommen sind. Auch als Reha-Urlaub mit physiotherapeutischen Behandlungen. Oder einfach weil Herrchen und/oder Frauchen mal keine Zeit haben.

Mit der Tierphysiotherapie habe ich mir den großen Wunsch erfüllt, unseren Vierbeinern mit vollem Einsatz zu helfen.

 
 

Behandlung nach Terminvereinbarung

 

 

Montag  - Freitag 16- 19 Uhr

& Samstags 12 - 15 Uhr
Notfälle nach Vereinbarung

Jetzt Termin vereinbaren:

mops.PNG

Nehme jetzt Kontakt mit mir auf :)

Vielen Dank für Ihre Nachricht!